Erste Hilfe Kurs 2019 – noch Plätze frei

An alle Mitglieder des TSV 1893 Taufkirchen/Vils:

Wir haben noch freie Plätze in unserem diesjährigen Erste Hilfe Kurs anzubieten.  Wer Interesse hat, soll sich bitte per Mail bei der Geschäftsstelle des TSV melden. Die Teilnahme wird über den Eingang der Meldung gesteuert – wer zuerst meldet, hat die größten Chancen dabei zu sein.

Termin: Samstag, der 12.10.2019
Beginn: ca. 8:00 Uhr
Ende: ca. 16:00 Uhr
wo: TSV Spiegelhalle, Kellerstraße 19 1/2, 84416 Taufkirchen/Vils
Ausrichter: TSV 1893 Taufkirchen/Vils in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz
Kursgebühr: ohne – bei Nichterscheinen 20,00 €

Voraussetzungen:
Mitgliedschaft von zwei Jahren beim TSV 1893 Taufkirchen, Mindestalter 16 Jahre

RAKKA – gesunde Fitness mit Spaßfaktor

heiße Rhythmen, flotte Musik und Spaß !!!

Mit den Raktoren (Schwunghanteln), welche mit Microperlen gefüllt sind, trainieren wir nicht nur unseren Oberkörper.
Durch einfache Schritte stärken wir unsere Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und ebenso Koordination und Schnelligkeit.
RAKKA, das ist Ganzkörpertraining mit erhöhtem Kalorienverbrauch.
Alle Personen, unabhängig von ihrem Leistungsniveau, können so die gesamte Muskulatur und das Bindegewebe trainieren.

Wann und Wo? Dienstags, 19 Uhr- 20 Uhr, in der TSV-Halle
!!! Sommerpause. Nächste Stunde am 17. September 2019 !!!

Info:
Anna Deutsch
08084-5626766

Taekwondo

Taekwondo

Traditionelles Tae – kwon – do, Fuß – Faust – Weg, ist eine koreanische Kampfkunst und wird ohne Körperkontakt ausgeübt. Im Taekwondo dominieren die Fußtechniken, die auf Schnelligkeit und Dynamik ausgelegt sind. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig! Es ist für jedes Alter geeignet. Bereit für eine Schnupperstunde? Ruf an oder komm vorbei und tauche einfach in die Welt der asiatischen Sportart ein.

Training immer dienstags ( außer in den Ferien)

16.15 – 17.45  Uhr               Kinder und Jugendliche (ab 5 Jahre)

17.45 – 19.00 Uhr                Kinder, Jugendliche und Erwachsene

in der TSV-Halle

Trainerin                                Petra Reiter, 2. DAN

Tel.Nr.                                     0151/218 318 59 oder 08084/7545

 

Laufgeht`s in 10 Wochen “Fit”

Adlberger Abschlußlauf 2. Juni 2019

Laufgeht`s      in 10 Wochen "Fit"

Das war LAUFgeht´s! „Fit in 10 Wochen für 10km“ mit dem TSV Taufkirchen (Vils)
Diese Aktion ist primär für alle, die noch nie gelaufen sind oder bisher keinen Sport betrieben haben, aber auch für Wiedereinsteiger sehr gut geeignet.
An der Infoveranstaltung am Samstag den 23. März 2019 nahmen viele Interessierte teil
und freuten sich sehr auf den Start am Montag 25.03.2019.
Der Wettergott meinte es nicht gut, weshalb das Aufwärmen in die TSV Turnhalle verlegt wurde, was die Motivation und die Heiterkeit der zahlreichen Teilnehmer nicht störte.
Die erste Lauf-, Walkeinheit startete dann im Schneetreiben und so ging es die 10 Wochen weiter mit Regen, Wind, Pfützen springen…, aber mit sehr viel Spaß und guter Laune.
11 qualifizierte Trainer/innen sorgten in 4 Lauf- und Walkinggruppen, dass möglichst viele Teilnehmer das Ziel, 10km am Stück zu Laufen oder Walken, erreichten.
Die Grundlage für das Training ist ein bewährter Trainingsplan und die Erfahrung der Trainer, die sich sehr um die Teilnehmer kümmern.
Sonnenschein, beste Laune, gute Musik zum Aufwärmen, also einfach super war die Stimmung beim Abschlusslauf und dem zugleich durchgeführten Adlbergerlauf
am Sonntag 2. Juni.
Die Walker starteten den Rundkurs um 9:30, die Läufer um 10:00 UhrLaufgeht`s      in 10 Wochen "Fit"                       Laufgeht`s      in 10 Wochen "Fit"
Bestens betreut von Streckenposten und Radbegleitung, zwischendurch eine kühle Wasserdusche ohne Zeitmessung, alle schafften das Ziel 10km zu laufen oder zu walken.
Angefeuert wurden die Läufer von ihren Familienmitgliedern und begeisterten Zuschauern.Laufgeht`s      in 10 Wochen "Fit"                 Laufgeht`s      in 10 Wochen "Fit"
Als Belohnung gab es für alle Teilnehmer ein Lebkuchenherz mit dem LAUFgeht´s! Logo.
Vor, während und nach dem Lauf konnten sich die Teilnehmer bei Hr. Jörg Althaus (Heilpraktiker und zertifizierter Dorn Ausbilder) informieren, welche Möglichkeiten es gibt,
die Gelenke gesund zu erhalten.

Laufgeht`s      in 10 Wochen "Fit"                              Laufgeht`s      in 10 Wochen "Fit"

Die einstimmige Meinung aller:
Schee‘ war´s, guad samma, g´sund samma, g´schafft hammas, mia bleib´n dabei und nächstes Jahr wieder!!

 

Organisiert und geplant hat diese tolle Veranstaltung Gerti Bart, vielen Dank, an alle Trainer und Helfer die dazu beigetragen haben, dass dieses Fest so ein großer Erfolg wurde.

Um nicht aus der Übung zu kommen, geht´s weiter mit dem Lauftreff jeden Montag um 19:00 am Parkplatz vor der TSV Halle, Info bei Karin Greimel, Telefon 08081 626 und
Wolfgang Petri 08084 8915.

Ab 2. Juli startet das Training für den Halbmarathon. Info bei Christine Kühnel,

Infoveranstaltung am 29.06.19 um 10 Uhr TSV Parkplatz
Telefon 08084 503934, Klaus Algasinger 08084 8394.       

Leichtathletik

Die Leichtathletikgruppe trifft sich jeden Freitag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr zum Training. Bei gutem Wetter findet das Training draußen auf dem Sportgelände der Realschule statt, bei schlechtem Wetter in der alten Realschulturnhalle. Schwerpunkte des Trainings sind die Leichtathletikdisziplinen Weitsprung, Hochsprung, Schlag- und Wurfball, Kugelstoßen, Sprint, Langstreckenlauf und Hürdenlauf. Daneben findet auch ein Kraft- und Koordinationstraining statt. Dabei soll sich jeder Sportler individuell verbessern können. Vor allem steht jedoch bei allen Übungen der Spaß am Sport im Vordergrund.

Interessenten ab der vierten Klasse sind herzlich willkommen und können jederzeit zum Schnuppern im Training vorbeikommen. Bitte immer Schuhe und Kleidung für drinnen und draußen mitbringen.

Noch Fragen?

 

Tanzfrühschoppen

  • am 27. Oktober von 10:30 – 13:00 Uhr  ist in der                                                                                            TSV Turnhalle ein Tanzfrühschoppen für jung & alt.                                                                           Gemeinsames Beisamensein unter gleichgesinnten.

Reichhaltiges Frühstück mit Getränken pro Person 8€

Anmelden bitte:                                                                                                                                                                                                                                                                                                     Gerti Bart 08084/2289

Elfriede Streinz 016096249051

SMOVEY zaubert ein Lächeln in das Gesicht der Teilnehmer

Jeden Dienstag um 20:00 Uhr treffen wir uns zum Trainieren in der TSV Halle.
Mit flotter Musik schwingen wir unseren Stress und den Ärger des Tages aus uns heraus.
Beim Training mit den SMOVEY Ringen entsteht ein geheimnisvolles Rauschen,
das erzeugt wird durch 4 freilaufende Kugeln, die bei jeder Bewegung mitschwingen.
Zur Kräftigung der Tiefenmuskulatur wird auch mit dem Gymnastikball, Elastikband oder
mit den Pads trainiert.
Dadurch entsteht:
¨ Eine Steigerung der Muskelkraft des ganzen Körpers
¨ Die Kräftigung der Tiefenmuskulatur und der Bauch- und Rückenmuskeln
¨ Die gezielte Dehnung der Bänder und Sehnen
¨ Die Kräftigung des Herz-, Kreislaufsystem und dadurch eine Steigerung der Ausdauer
¨ Die Erhöhung der Fettverbrennung
¨ Die Verbesserung der Koordinationsfähigkeit (Sturzprophylaxe)
¨ Bauch und Rücken werden noch speziell am Boden trainiert
Die Stunde vergeht sehr schnell und nach der Entspannung geht jeder fröhlich,
beschwingt und mit Kraft für die nächsten Tage nach Hause.
Das Training mit den SMOVEY´s macht jedem Spaß und ist für jeden möglich,
egal in welchem Alter, auch für Herren.
Info: Bart 08084 2289

 

Eindrucksvoll auf Rang drei

Taufkirchen – Sie haben es geschafft: Taufkirchens Handballer haben am letzten Spieltag der Bezirksklasse Süd West durch einen 27:19 (12:10)-Erfolg beim TSV Schleißheim 2 den angepeilten dritten Tabellenplatz erreicht. Punktgleich mit der SpVgg Erdweg, aber dem besseren direkten Vergleich (24:26, 45:21), konnte die Truppe um Coach Maximilian Josef damit dank zuletzt vier Siegen am Stück noch das ausgegebene Ziel erreichen.

In der Anfangsphase präsentierten sich die Vilstaler hellwach (4:1/8.), ehe es zu einem Kampf der Abwehrreihen und vielen vergebenen Chancen kam. Youngster Julian Mühlenbeck brachte die Taufkirchener 12:8 in Führung (28.), aber Schleißheims Zweite glich aus (12:12/34.), blieb bis Minute 45 dran, ging aber nie in Führung.

Dass die Taufkirchener am Saisonende in Hochform agierten und mit viel Selbstvertrauen gesegnet waren, bewiesen sie in der Schlussphase. Denn Pascal Demny, Toptorjäger Dion Heydemann (mit 153 Treffer viertbester Werfer der Liga, aber mit 10,20 den besten Schnitt pro Spiel) und Tobias Huber ließen das Team von Josef auf 21:16 (48.) davonziehen. Der Rest war angesichts einer felsenfesten Abwehr und Torhüter Florian Lehner, der mehrfach exzellent die Schleißheimer Würfe parierte, ein kontrolliertes Austrudeln. Taufkirchen gewann darum noch mit acht Toren Vorsprung.    OLAF HEID

Tore für Taufkirchen: Dion Heydemann 10, Tobias Huber 5, Andreas Rej 4, Christoph Huber 3/1, Pascal Demny 2, Julian Mühlenbeck, Maximilian Josef und Philipp Friedrich.